Spacer

Willkommen bei der Responsa Liberta GmbH

Finanzdienstleistung & Wissensvermittlung

Nikolaj FiederlingAbsicherung und eine solide finanzielle Grundlage in turbulenten Zeiten, clevere Investitionen in die Zukunft: Ihr persönlicher Makler in Finanz- und Versicherungs-Fragen Nikolaj Fiederling berät Sie gerne rund um die Themen Finanzen und Versicherungen im Rahmen unserer Vermittlungstätigkeit.

Sonja FiederlingErgänzend dazu bieten wir Ihnen Informationen und selbst produzierte Videos zu aktuellen Themen.

Mehr über uns erfahren Sie hier. Sie haben Fragen zu den Themen Finanzen & Versicherungen? Schicken Sie Ihre unverbindliche Anfrage hier, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns an: 06020-970516

Drucken

Helikoptergeld, Niedrigzinsen und Diskussionen um Vermögensabgabe

Was kürzlich noch als Verschwörungstheorie galt, wird nun offen diskutiert - immer wieder taucht der Begriff einer Vermögensabgabe auf. Mit Blick auf die Geschichte ist eine Abgabe oder Steuer, beispielsweise auf eine Immobilie, nichts Ungewöhnliches, jedoch scheint es für viele nur schwer vorstellbar zu sein. Auch die schwindelerregenden Summen, die derzeit gedruckt werden, sind für die meisten jenseits aller Vorstellungskraft und wohl auch tatsächlich jenseits der Realität.

Kritiker der Niedrigzinsen und expansiven Geldpolitik haben schon vor vielen Jahren vor nachteiligen Folgen der immensen Verschuldungs- und Gelddruckorgien gewarnt. Während sich jedoch viele Menschen gar keine Gedanken um die Zukunft von Währung, Zinsen und Finanzen und Wirtschaft im Allgemeinen machen, suchen andere seit Längerem nach Möglichkeiten, sich auf Krisenszenarien - Geld und Wirtschaft betreffend - vorzubereiten. 

Als Inflationsschutz und klassisches "Krisenmetall" wird oft das Gold angesehen - alternativ steht dabei auch Silber im Fokus.

Mit möglichen Entwicklungen der beiden Metalle in den kommenden Monaten und Jahren befasst sich unter anderem ein aktueller Midas Goldbrief, darin werden insbesondere Analysen zu vergangenen Entwicklungen von Silber im Verhältnis zum Gold sowie Einschätzungen zu möglichen künftigen Kursverläufen dargelegt: Midas_GOLDBRIEF_Gratis-Muster_Mai_2020_SILBER_Jahrhundert_-_Investment.pdf 

Nicht nur über künftige Preisentwicklungen von Gold und Silber wird spekuliert, auch über eine Besteuerung oder gar ein Besitzverbot von Gold, wie es in der Vergangenheit bereits vorkam, was in dem o.g. Börsenbrief ebenfalls thematisiert wird.

Auf den Aspekt der finanziellen Repression hat auch Ralf Flierl (Smart Investor) in den vergangenen Jahren immer wieder aufmerksam gemacht, unter anderem in einem Video-Interview, das wir im Jahr 2013 mit ihm aufgezeichnet haben, dieses finden Sie unten und in unsere Mediathek.

Kürzlich erschienen ist auch der alljährliche In Gold We Trust Report von Ronald-Peter Stöferle und Mark Valek, der aktuelle Analysen vorstellt - die Möglichkeit, die Compact Version herunterzuladen, gibt es HIER

 

Drucken

anmelden